Jerusalem (dpa) - Bei einem Bombenanschlag in Jerusalem sind mindestens 25 Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen explodierte der Sprengsatz in einer Tasche neben einem Bus am zentralen Busbahnhof. Sanitäter kümmerten sich um die Opfer. Mindestens drei Menschen hätten schwere Verletzungen erlitten, hieß es. Hunderte von Schaulustigen drängten sich am Ort des Anschlags.