Brüssel (dpa) - Mit einem umfangreichen Reformpaket will die EU den Euro krisenfest machen. Die Staats- und Regierungschefs einigten sich in Brüssel grundsätzlich auf weitreichende Reformen, wie Diplomaten sagten. In einer Sonderrunde der Euro-Länder werde noch weiter über von Deutschland geforderte Korrekturen am neuen Rettungsschirm verhandelt.