Berlin (dpa) - Deutschland ist zur Hilfe für Flüchtlinge aus Libyen bereit. Bürgerkriegsflüchtlinge seien Flüchtlinge, die unserer Solidarität bedürften. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem Bundestag in einer Regierungserklärung zum EU-Gipfel. Der Bundesregierung sei es wichtig, humanitäre Hilfe zu leisten. Die europäischen Staats- und Regierungschefs wollen in Brüssel über ein großes Paket zur Euro-Absicherung entscheiden. Bei dem zweitägigen Spitzentreffen soll es auch um die Libyen-Krise gehen.