Berlin (dpa) - Grand-Prix-Siegerin Lena, die Band Unheilig und der Geiger David Garrett sind am Abend in Berlin mit einem Echo ausgezeichnet worden. Als internationale Preisträger sahnten die Boygroup Take That, die schottische Sängerin Amy Macdonald und das englische Duo Hurts einen Preis ab. Für ihre Lebenswerk wurde die Produzentin Annette Humpe von Ich+Ich geehrt. Preise gingen auch an das Duo Ich + Ich als beste Gruppe national Rock/Pop und die Amigos in der Sparte volkstümliche Musik. Insgesamt wurden Preise in 25 Kategorien verliehen.