Sie gelten als die erfolgreichsten deutschen Mittelalterrocker - dabei fing alles recht klein an. Die Band In Extremo spielte zunächst vor allem auf kleineren Mittelaltermärkten, sind sind die großen Rock- und Heavy-Metal-Festivals ihre Bühne. Mit ihrem aktuellen Album «Sterneneisen» schoss die Band Anfang März auf Anhieb an die Spitze der Charts, nun kommen sie auf große «Sterneneisen Tour 2011». Die Kombination aus Dudelsack, Schalmei und E-Gitarre gibt es zu hören in Köln (6./7.), Gießen (8.), Ludwigsburg (9.), München (13.), St. Ingbert (14.), Hannover (15.), Magdeburg (16.), Bielefeld (17.), Rostock (19.), Bremen (20.), Siegen (21.), Berlin (22.), Singen (26.), Fürth (27.), Leipzig (28./29.) und Erfurt (30.).

www.inextremo.de/dates.php