Stuttgart (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche belohnt seine Mitarbeiter mit einem Bonus von 1700 Euro. Vorstand und Gesamtbetriebsrat hätten die Sonderzahlung vereinbart, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Weil Porsche im Zuge der Integration in den VW-Konzern das Geschäftsjahr an das Kalenderjahr anpasst, gibt es keine vergleichbare Zahl aus dem Vorjahr.

Die vollzeitbeschäftigten Tarifmitarbeiter bekommen den Bonus mit dem April-Gehalt ausgezahlt. Rund 7 000 Mitarbeiter erhalten die Prämie, hieß es. Porsche gilt als einer der profitabelsten Autobauer der Welt und erzielte im Rumpfgeschäftsjahr 2010 einen operativen Gewinn von 688 Millionen Euro. In den fünf Monaten wurden 40 446 Neuwagen verkauft, knapp 57 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.