Hamburg (dpa) - Das Bundesligaspiel zwischen dem FC St. Pauli und dem Schalke 04 ist am Abend beim Stand von 2:0 vorzeitig abgebrochen worden. Schiedsrichter Deniz Aytekin beendete die Partie, nachdem sein Assistent in der 88. Minute von einem Bierbecher im Nacken getroffen worden war. Schalke führte 2:0.