Tripolis (dpa) - Im libyschen Bürgerkrieg stehen sich Rebellen und regimetreue Truppen des Machthabers Muammar al-Gaddafi in einem Patt gegenüber. Den Rebellen am Rande der Stadt Adschdabija gelang es nach BBC-Angaben heute nicht, die Gaddafi-Truppen zurückzudrängen. Gestern war bereits der Vorstoß gescheitert, den Ölhafen Brega zurückzuerobern. Nach Einschätzung der US-Regierung sind die Gaddafi-Truppen den Rebellen trotz des internationalen Militäreinsatzes klar überlegen. Dennoch desertieren immer mehr politische Gefolgsleute des Machthabers Muammar al-Gaddafi.