Florenz (dpa) - Der AC Mailand hat seine Tabellenführung in der Serie A beim AC Florenz mit 2:1 (2:0) gefestigt und den Vorsprung auf Verfolger SSC Neapel wieder auf drei Punkte ausgebaut.

Milan führt das Klassement in der italienischen Fußball-Meisterschaft mit 68 Punkten vor Neapel (65) und Lokalrivale Inter (63) an. Für den Spitzenreiter trafen Clarence Seedorf (8. Minute) und der Brasilianer Pato (41.). Zlatan Ibrahimovic sah in der 87. Minute wegen Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte. Juan Manuel Vargas erzielte für die Gastgeber nur noch den Anschlusstreffer (80.).