Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen darf wieder auf die deutsche Fußball-Meisterschaft hoffen. Die Werkself bezwang den Abstiegskandidaten FC St. Pauli mit 2:1. Damit verkürzten die Rheinländer ihren Rückstand auf Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund auf fünf Punkte. St. Pauli bleibt nach der siebten Niederlage in Serie Tabellenvorletzter. Borussia Mönchengladbach schöpft dagegen wieder Hoffnung im Abstiegskampf. Der Tabellenletzte feierte einen 5:1-Sieg gegen den 1. FC Köln. Das war der höchste Heimsieg der Borussen seit 14 Jahren.