Offenbach (dpa) - Am Montag scheint im Süden und Westen meist die Sonne, nachmittags kann es einige Quellwolken geben. Nach Norden und Osten hin ist es teils wolkiger. Es bleibt überall trocken.

Die Höchsttemperatur liegt laut Deutschem Wetterdienst (DWD) in Offenbach zwischen 16 Grad im Nordosten und um 25 Grad im Südwesten, am Rhein werden örtlich auch 26 Grad erreicht. An der Ostsee bleibt es etwas kühler. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis West.

In der Nacht zum Dienstag ist es zunächst teils locker, teils stark bewölkt. Von Nordwesten kommen aber dichtere Wolken auf und nachfolgend regnet es zeitweise. Bis zum Morgen erreicht der Regen auch den Süden und den Osten des Landes. Die Tiefstwerte liegen zwischen 11 Grad im Süden und 5 Grad im Nordosten. Es kommt ein böiger Nordwestwind auf.