Bremen (dpa) - Das im Indischen Ozean von Piraten gekaperte Frachtschiff der Bremer Beluga-Reederei ist wieder frei. Die Piraten haben das im Januar in ihre Gewalt gebrachte Schiff verlassen. «Die "Nomination" ist frei», bestätigte ein Reederei-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa.