New York (dpa) - Hollywood-Star Shirley MacLaine (76) hatte in ihrem Leben zahlreiche Affären: Einmal war sie sogar an einem Tag mit drei verschiedenen Männern zusammen - weil man das eben damals so machte.

«Ich bin kein großer Fan von sexuellen Eskapaden, obwohl ich es einmal ausprobiert habe. Ich war an einem Tag mit drei Leuten im Bett. Es war während einer politischen Kampagne, wo alle das gleiche gemacht haben und ich wollte nicht zu kurz kommen. Aber es war überhaupt nicht mein Stil. Ich bin Serienmonogamistin», sagte MacLaine laut «New York Daily News» in einem Interview mit Talkshow-Star Oprah Winfrey.

MacLaine hat gerade ihr zwölftes Buch geschrieben mit dem Titel «I'm Over All That: And Other Confessions» (etwa: Ich bin damit durch: Und andere Bekenntnisse).

Die Schauspielerin war 30 Jahre lang mit dem Geschäftsmann Steve Parker verheiratet, bevor sie sich 1982 von ihm scheiden ließ. «Ich hatte Affären und er auch, aber wir waren sehr gute Freunde. Ich liebte die Freiheit und er auch. Ich hatte schrecklich viele Liebhaber - und eine Menge schrecklicher Liebhaber», sagte die ältere Schwester von Hollywood-Star Warren Beatty (74).