Stuttgart (dpa) - Der heftige Streit um das Bahnprojekt Stuttgart 21 bringt die Koalitionsverhandlungen von Grünen und SPD in Baden-Württemberg ins Stocken. Die beiden Parteien konnten sich erneut nicht auf einen Kompromiss für eine Volksabstimmung einigen. Der künftige Ministerpräsident Winfried Kretschmann von den Grünen sagte, es sei eine weitere Verhandlungsrunde mit der SPD am kommenden Mittwoch nötig. Kretschmann sprach von schwierigen Verhandlungen. Die Grünen lehnen das Bahnprojekt im Gegensatz zur SPD strikt ab.