Wolfsburg (dpa) - Holger Stanislawski will sich weiterhin nicht zu seiner sportlichen Zukunft als Fußball-Lehrer äußern. Die Einigung mit dem interessierten Bundesligisten 1899 Hoffenheim lässt noch auf sich warten.

«Es gibt noch einige Details zu klären. Wir werden irgendwann wissen, wo es hingeht», sagte der Trainer des FC St. Pauli am Rande des 2:2 beim VfL Wolfsburg. Am Mittwoch hatte der Ur-Paulianer seinen Abschied zum Saisonende vom Kiez-Club verkündet. Hoffenheims Manager Ernst Tanner hatte zuvor von «sehr guten Gesprächen» mit Stanislawski berichtet.