Magdeburg (dpa) - Die SPD in Sachsen-Anhalt trifft sich heute in Magdeburg zur entscheidenden Sitzung über die Neuauflage der schwarz- roten Koalition. Nachdem bereits ein CDU-Parteitag grünes Licht gegeben hat, wird nun auch mit der Zustimmung der Sozialdemokraten gerechnet. Allerdings dürfte es aus den Reihen der SPD deutliche Kritik an den Kompromissen mit der CDU geben. Am kommenden Dienstag soll der bisherige CDU-Wirtschaftsminister Reiner Haseloff zum Regierungschef gewählt werden.