Berlin (dpa) - CDU und FDP haben sich gegen Steuererhöhungen zur Finanzierung eines Energie-Umbaus ausgesprochen. Er sei gegen einen Energie-Soli, sagte der designierte FDP-Vorsitzende Philipp Rösler der «Passauer Neuen Presse». Mit der FDP werde es keine Steuererhöhung zur Finanzierung des Umstiegs auf erneuerbare Energien geben. Auch der CDU-Haushaltsexperte Norbert Barthle versichert an gleicher Stelle, ein neues Sparpaket sei nicht notwendig. Steuererhöhungen schließe er aus.