Brown überrascht in München gegen Wawrinka

München (dpa) - Dustin Brown hat bei den Internationalen Tennismeisterschaften von Bayern für eine Überraschung gesorgt. Der Deutsch-Jamaikaner warf am Dienstag in München bei dem Sandplatzturnier den Schweizer Stanislas Wawrinka mit 6:7 (6:8), 6:4, 7:5 aus dem Wettbewerb. Insgesamt stehen damit sechs von zehn im Hauptfeld gestarteten Deutschen im Achtelfinale.

Haas verliert bei Doppel-Comeback in München

München (dpa) - Nach 14-monatiger Wettkampfpause hat Thomas Haas am Dienstag sein Comeback im Doppel gefeiert. An der Seite des Tschechen Radek Stepanek verlor der Wahl-Amerikaner bei den Internationalen Tennismeisterschaften von Bayern mit 6:2, 3:6, 8:10 gegen das schwedisch-australische Duo Simon Aspelin/Paul Hanley. Im Einzel-Wettbewerb war Haas, der von den Fans in München trotz der Niederlage beklatscht wurde, bei den BMW-Open nicht am Start.

Barrois und Berrer bei Tennisturnieren weiter

Belgrad/Estoril (dpa) - Kristina Barrois und Michael Berrer haben bei Sandplatz-Turnieren in Estoril und Belgrad die zweite Runde erreicht. Die Saarländerin Barrois (Bous) setzte sich an der portugiesischen Atlantikküste mit 6:3, 6:1 gegen die Schwedin Sofia Arvidsson durch und trifft nun auf die Russin Jelena Wesnina. In Belgrad bezwang Tennisprofi Berrer am Dienstag den Österreicher Alexander Peya mit 4:6, 6:3, 6:4. Nächster Gegner des Stuttgarters ist Albert Montanes aus Spanien.

Dressur: Totilas-Premiere erneut verschoben