Offenbach (dpa) - Für den Tanz in den Mai sollten sich Nachtschwärmer warm anziehen. Für die Nacht zum Sonntag sagen die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) lockere Bewölkung oder klaren Himmel voraus.

Das Wetter präsentiert sich am Samstag zunächst heiter bis wolkig, südlich der Linie Duisburg-Görlitz entwickeln sich vor allem über dem Bergland Schauer oder Gewitter. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 17 bis 22 Grad, an der Küste zwischen 13 und 17 Grad.

In der Nacht zum Sonntag lassen die Gewitter nach. Dann ist es teils locker bewölkt, vor allem im Norden und Nordosten vielfach auch klar. Dabei sinkt die Temperatur auf zehn Grad an Rhein und Main und zwei Grad im Nordosten.