London (dpa) - Ein Traumpaar feiert Märchenhochzeit: Prinz William hat in London seine langjährige Freundin Catherine Middleton geheiratet. Alles lief nach Plan. Rund 1900 Gäste in der Westminster Abbey und ein Milliardenpublikum an den Fernsehern verfolgten, wie William und Catherine sagten: «Ich will». In den Straßen Londons feierten etwa eine Million Menschen ein Freudenfest. Auf dem Balkon des Buckingham Palastes erwartete das Volk dann den traditionellen Kuss zur Besiegelung des Ehe-Paktes. Doch in britischer Zurückhaltung gab es nur zwei schüchterne Küsschen.