London (dpa) - Das königliche Brautpaar hat am Nachmittag mit einem Cabrio den Empfang im Buckingham Palast verlassen. In einem dunkelblauen Aston Martin aus den 60er Jahren fuhren Prinz William und Frau Catherine lachend zur Prachtstraße The Mall. Von dort sollte es zum Clarence House gehen, dem Wohnsitz von Williams Vater. Dort dürfen sie vor dem großen Dinner am Abend ein wenig Zweisamkeit genießen. An dem Auto flatterten Luftballons. Vorn trug der Wagen das typische L-Schild für Fahranfänger.