Tripolis (dpa) - Rebellen und Truppen des libyschen Machthabers Gaddafi haben sich schwere Kämpfe entlang der Grenze zu Tunesien geliefert. Al-Dschasira berichtet, dass die Gaddafi-Truppen den Grenzort Wassin wieder unter ihre Kontrolle gebracht haben. Die tunesische Regierung habe protestiert, da bei den Kämpfen auch Geschosse auf tunesischem Territorium eingeschlagen seien. Einige Rebellen seien nach Tunesien geflohen. Allerdings würden sich die Aufständischen sammeln und auf einen gemeinsamen Schlag gegen die Regierungstruppen vorbereiten.