Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft hat drei mutmaßliche Mitglieder der Terrororganisation Al-Kaida festnehmen lassen. Die Beschuldigten sollen morgen dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden. Das teilte die Behörde in Karlsruhe mit.