Los Angeles (dpa) - Lady Gaga (25) fragt ihre 33 Millionen Facebook-Freunde um Rat, welchem guten Zweck ihre versprochene Millionenspende zufließen soll.

Wie der «Hollywood Reporter» berichtete, können die Fans für eine von fünf Wohltätigkeitsorganisationen stimmen, die sich in New York um bedürftige Kinder und Jugendliche kümmern. Die Musikerin wird eine Million Dollar lockermachen. Wer schließlich bedacht wird, will die exzentrische Sängerin bei einem Konzert am 9. Mai bekanntgeben.

«New York ist meine Heimatstadt, und ich denke, dass es viel bringt, in die Zukunft dieser Kinder zu investieren», sagte Lady Gaga. Zuletzt hatte sie die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan mit Spenden unterstützt und ihre Fans dazu aufgerufen, ihrem Beispiel zu folgen.