London (dpa) - Nach ihrer großen Hochzeitsparty dürften Prinz William und seine Ehefrau Kate zeitnah in die Flitterwochen starten. Weiterhin ist aber noch unklar, wohin das Paar reisen wird. Nach Medienberichten soll der Ort selbst für die frisch vermählte Ehefrau (29) eine Überraschung sein. Prinz William (28) hat sich zwei Wochen Urlaub von seinem Beruf als Rettungsflieger genommen. Spekuliert wurde über Flitterwochenziele in Australien, Jordanien, Kenia, Mauritius, die Karibikinsel Mustique oder die Seychellen.