München (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat ihre Hoffnungen auf den Bundesligaaufstieg am Leben erhalten. Mit dem 1:0 gegen Schlusslicht Arminia Bielefeld verkürzten die Frankenden Rückstand auf den Tabellendritten VfL Bochum auf zwei Punkte. Der FC Ingolstadt musste sich gegen den FC Erzgebirge Aue mit einem torlosen Remis begnügen. DFB-Pokalfinalist MSV Duisburg verbesserte sich mit dem 4:0 beim FSV Frankfurt auf den achten Rang.