Düsseldorf (dpa) - Ausnahmezustand in Düsseldorf: Tausende Fans feiern beim Finale des Eurovision Song Contest in der nordrhein- westfälischen Landeshauptstadt unter freiem Himmel. Auf mehreren Großleinwänden verfolgen sie das Song-Spektakel in der Innenstadt, während die Nationen in der Arena gegeneinander antreten. Beim zentralen Public Viewing auf dem Johannes-Rau-Platz und den angrenzenden Rheinwiesen kamen nach Veranstalterangaben rund 6500 Menschen zusammen. In der Altstadt feiern die Zuschauer in Bars, Kneipen und Restaurants, unter anderem im offiziellen «Euroclub».