Berlin (dpa) - Eintracht Frankfurt steigt aus der Bundesliga ab. Die Hessen verloren am 34. Spieltag mit 1:3 bei Borussia Dortmund und begleiten St. Pauli in die 2. Liga. Borussia Mönchengladbach blieb nach dem 1:1 beim HSV auf dem Relegationsplatz. Bayer Leverkusen zieht nach dem 1:0-Sieg in Freiburg als Zweiter direkt in die Champions League ein. Der FC Bayern gewann gegen den VfB Stuttgart zwar mit 2:1, muss aber in die Qualifikation zur Königsklasse. Die weiteren Ergebnisse: Mainz - St. Pauli 2:1, Hannover - Nürnberg 3:1, Hoffenheim - Wolfsburg 1:3, Köln - Schalke 2:1 und Kaiserslautern - Bremen 3:2.