Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Einführung von Elektro-Autos mit zusätzlichen Steuerentlastungen und Sonderrechten im Straßenverkehr ankurbeln. Das geht aus dem «Regierungsprogramm Elektromobilität» hervor. Unter anderem ist eine Verdopplung der Kfz-Steuerbefreiung für E-Autos auf zehn Jahre geplant. Vorgesehen sind auch besondere Parkflächen und Änderungen bei der Dienstwagenbesteuerung. Die Forschung soll bis 2013 mit einer Milliarde Euro gefördert werden. Das Maßnahmenpaket soll in Kürze beschlossen werden.