München (dpa) - Bundesliga-Absteiger VfL Bochum darf weiter auf die direkte Rückkehr in die höchste deutsche Fußball-Klasse hoffen. Im Revierderby bezwang die Mannschaft den MSV Duisburg mit 3:1 und entschied damit das Fernduell gegen die SpVgg Greuther Fürth um den Relegationsplatz für sich. Nach Arminia Bielefeld muss auch Rot-Weiß Oberhausen den Gang in die Drittklassigkeit antreten. Oberhausen verlor bei Energie Cottbus mit 1:3. Auf den Verbleib in der 2. Liga hofft der VfL Osnabrück, der nach dem 1:0 beim FC Ingolstadt in die Relegation gegen den Drittligisten Dynamo Dresden muss.