Köln (dpa) - Rund zwei Drittel der Deutschen haben trotz des aggressiven Darmkeims EHEC keine erhöhte Angst um die eigene Gesundheit. Ein gutes Drittel macht sich allerdings Sorgen, wie eine Umfrage des Kölner Meinungsforschungsinstituts YouGov ergeben hat. Die Warnungen vor dem Durchfallerreger hält eine Mehrheit von 61 Prozent für angemessen. Nur rund jeder Vierte empfindet sie als übertrieben, elf Prozent wollten das nicht beurteilen. Die Hälfte der Befragten will wegen EHEC vorübergehend auf rohes Gemüse verzichten.