Halle (dpa) - Die deutsche Wirtschaft wächst nach einer neuen Prognose des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle in diesem Jahr kräftiger als erwartet. Mit 3,6 Prozent werde das Bruttoinlandsprodukt 2011 noch einmal so stark zulegen wie 2010, teilte das Institut in Halle mit. Im März waren die Experten von einem Wachstum von 3,0 Prozent ausgegangen. Grund für die gestiegenen Erwartungen ist der gute Start in das Jahr 2011. Besonders starke Impulse kamen demnach von der Binnennachfrage.