Belgrad (dpa) - Der mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher Ratko Mladic kann an das UN-Tribunal in Den Haag ausgeliefert werden. Einen Einspruch dagegen habe das Gericht in Belgrad abgewiesen, sagte eine Gerichtssprecherin. Die Auslieferungsunterlagen seien an das Justizministerium weitergeleitet worden. Die für eine endgültige Auslieferung noch fehlende Unterschrift von Justizministerin Snezana Malovic gilt als reine Formsache. Medienberichten zufolge soll Mladic bereits in den nächsten Stunden von Belgrad nach Rotterdam geflogen werden.