Cupertino (dpa) - Trotz seiner Krankheit lässt es sich Steve Jobs nicht nehmen, den Apple-Fans eine ganze Reihe von Neuheiten persönlich schmackhaft zu machen. Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz, die am kommenden Montag beginnt, werden Jobs und sein Team die neueste Version des Mac-Betriebssystems OS X vorstellen - das System «Lion» folgt auf den derzeit aktuellen «Snow Leopard». Zudem steht die Premiere von iOS 5 an, dem Betriebssystem für die mobilen Geräte iPhone, iPod Touch und iPad.