Berlin (dpa) - Bei der geplanten Neuwahl der FDP-Fraktionsspitze am Dienstag zeichnet sich noch keine Vorentscheidung über die Kandidatur ab. Das sagte FDP-Generalsekretär Christian Lindner am Abend am Rande einer Fraktionsklausur in Berlin. Bislang ist offen, ob die amtierende Vorsitzende Birgit Homburger wieder antritt. Als mögliche Nachfolger werden der nordrhein-westfälische Landesvorsitzende Daniel Bahr und der Parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer Otto Fricke gehandelt.