Istanbul (dpa) - Sebastian Vettel startet heute in den vierten Saisonlauf der Formel 1 von der Pole Position. Der Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim ließ der Konkurrenz in der Qualifikation gestern keine Chance. Neben Vettel wird sein Red-Bull-Teamkollege Mark Webber den Großen Preis der Türkei in Angriff nehmen. Dritter in der Startaufstellung ist Nico Rosberg im Mercedes. Rekordweltmeister Michael Schumacher schaffte es im zweiten Silberpfeil dagegen nur auf den achten Startplatz.