Berlin (dpa) - Die Deutschen geben dem designierten FDP-Vorsitzenden Philipp Rösler keinen Vertrauensvorschuss. Im Gegenteil: Eine Mehrheit von 54 Prozent glaubt sogar, dass die FDP bei der nächsten Wahl aus dem Bundestag fliegt. Das ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag von «Bild am Sonntag». 80 Prozent meinen, dass Rösler die Partei nicht aus der Krise führen kann. Rösler soll beim FDP-Parteitag am kommenden Wochenende zum Parteichef gewählt werden.