Bern (dpa) - Der deutsche Fotograf, Kunstsammler und Playboy Gunter Sachs ist tot. Nach Angaben der Zeitschrift «Bunte» soll Sachs in seinem Haus im Schweizer Prominentenort Gstaad tot aufgefunden worden sein. Eine offizielle Bestätigung gibt es noch nicht. Eine Sprecherin der zuständigen Kantonpolizei Bern sagte der Nachrichtenagentur dpa, die Polizei werde zu dieser Sache kein Angaben machen. Man habe aber gehört, dass die Familie dazu eine Erklärung abgeben wolle. Sachs wurde 78 Jahre alt.