Berlin/Bienenbüttel (dpa) - Durchbruch bei der EHEC-Fahndung: Erstmals gibt es eine klare Spur vom Sprossen-Betrieb in Bienenbüttel zum Patienten. Freispruch für Gurken, Tomaten und Salat. Verbraucher, Politiker und Bauern sind erleichtert. Endgültige Sicherheit steht aber noch aus. Der Darmkeim tötete mindestens 31 Menschen. Über 4000 sind bundesweit an EHEC erkrankt oder stehen unter Infektionsverdacht.

Entwarnung für Gurken, Tomaten und Salate

aktuelle RKI-Zahlen

RKI-Fragebögen

Mitteilung aus NRW