Berlin (dpa) - Angesichts Tausender Flüchtlinge aus Syrien in der Türkei hat die Bundesregierung deutsche Unterstützung zugesagt. Außenminister Guido Westerwelle versprach der türkischen Regierung humanitäre Hilfe. Er sei wegen der Lage in Syrien beunruhigt, sagte Westerwelle in Berlin. Aus Angst vor dem Regime von Präsident Baschar al-Assad hatten sich in den vergangenen Tagen mehr als 2800 Menschen aus Syrien ins Nachbarland Türkei abgesetzt. Gleichzeitig gingen in Syrien wieder zehntausende Menschen gegen die Regierung auf die Straße.