Berlin (dpa) - Den vor drei Monaten zurückgetretenen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg zieht es offenbar für längere Zeit ins Ausland. Der «Spiegel» meldete unter Berufung auf Vertraute des CSU-Politikers, der 39-Jährige werde mit seiner Frau Stephanie und seinen beiden Töchtern für mindestens zwei Jahre in die USA oder nach Großbritannien ziehen. Der Ortswechsel sei zu Beginn des nächsten Schuljahres geplant. Für die Zeit danach habe er eine Rückkehr in die Politik nicht ausgeschlossen.