Stuttgart (dpa) - Der Baustopp am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 geht zu Ende. Von heute an will die Bahn die Bagger wieder rollen lassen. Zunächst soll am Nordflügel des Bahnhofs die Baustelleneinrichtung für das geplante unterirdische Technikgebäude vorbereitet werden. Die Gegner kündigten eine Blockade an. Die Bahn hatte den Bau- und Vergabestopp für das Milliardenvorhaben nach mehr als zwei Monaten Stillstand am Freitag aufgehoben.