New York (dpa) - Zwischen Hollywood-Schauspielerin Jessica Biel (29) und ihrem schottischen Kollegen Gerard Butler (41) scheint es zu funken. Die beiden drehen derzeit die Komödie «Playing the Field» über einen Fußballtrainer, der die Mütter seiner Kinder-Mannschaft unwiderstehlich findet.

«Von Anfang an haben sie miteinander geflirtet. Aber sie rissen sich sehr zusammen», sagte ein Insider der «New York Daily News». Biel wollte angeblich die Atmosphäre auf dem Set nicht verkomplizieren. Sie hatte außerdem vor nicht allzu langer Zeit von Pop-Star Justin Timberlake (30) getrennt. Dann verbrachten die beiden Schauspieler jedoch ein gemeinsames Wochenende in New York. «Als sie am Montag wiederkamen, konnte man sehen, dass was passiert war. Man hat das Gefühl, dass sie jetzt zusammen sind», so der Insider. Sprecher von Biel und Butler wollten sich dazu nicht äußern.

Bericht auf New York Daily News