Las Vegas/New York (dpa) - Eine 21 Jahre alte Kalifornierin hat den Titel «Miss USA 2011» errungen. Alyssa Campanella beeindruckte nicht nur mit ihrer Figur und ihrem kastanienfarbenen Haar. Sie patzte auch bei keiner Frage der Jury und erwies sich als besonders versiert in Geschichte.

Nach Angaben des «People»-Magazins vom Montag traute sich Campanella, die Zulassung von Marihuana als Schmerzmittel und für andere medizinische Zwecke zu befürworten, berichtete das «People»-Magazin am Montag.

Die in New Jersey aufgewachsene Schönheitskönigin übernahm die Krone am Sonntagabend (Ortszeit) in Las Vegas von ihrer Vorgängerin Rima Fakih, «Miss USA 2010», einer gebürtigen Libanesin. Zweite wurde «Miss Tennessee», der dritte Platz ging an «Miss Alabama». Campanella wird im September in Brasilien bei der Wahl der «Miss Universe» für die USA antreten.

Internetseite «Miss USA»

Bericht in «People»