Frankfurt/Main (dpa) - Die aufgeschobene Lösung für Griechenland hat den deutschen Aktienmarkt belastet. Der Dax konnte seine frühen Verluste jedoch deutlich reduzieren, nachdem sich die EU-Finanzminister auf einen neuen Krisenfonds einigen konnten. Der Dax schloss am Ende um 0,19 Prozent tiefer bei 7150,21 Punkten. Der Eurokurs fiel. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,4235 Dollar fest.