Berlin (dpa) - Mehrere tausend Beschäftigte von Versicherungen wollen heute und in den nächsten Tagen in den Streik treten. Zu dem Ausstand hat die Gewerkschaft Verdi nach dem Abbruch von Tarifverhandlungen für die etwa 175 000 Beschäftigten im Innendienst der Versicherungsunternehmen aufgerufen. Die Aktionen beginnen heute in Berlin, Hamburg, Leipzig und Nordrhein-Westfalen, wie Verdi ankündigte. Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Gehalt.