Paris (dpa) - Die Luftfahrtbranche kauft wieder im großen Stil ein. Einen Auftragsboom von mehr als 20 Milliarden Euro hat die weltgrößte Luftfahrtschau in Le Bourget bei Paris zum Auftakt den Flugzeugbauern beschert. Sowohl die Kleinen wie die Großen der Branche profitierten vom neuen Kaufinteresse der Airlines. Die Nachfrage konzentrierte sich jedoch auf die modernsten Maschinen der beiden größten Flugzeugbauer, Airbus und Boeing. Allein für die sparsamere Neo-Variante seiner A320-Flugzeugfamilie gab Airbus den Absatz von 90 Maschinen bekannt.