Berlin (dpa) - Top-Quote zum Auftakt: Den Sieg der deutschen Fußball-Frauen zum WM-Start gegen Kanada verfolgten ab 17.40 Uhr in der ARD 14,09 Millionen Zuschauer. Das entspricht einem Marktanteil von 58 Prozent, wie die GfK-Fernsehforschung in Nürnberg ermittelte. Die Übertragung des ersten Spiels zwischen Frankreich und Nigeria sahen ab 14.45 Uhr auch in der ARD 3,21 Millionen Fans. Der Marktanteil lag bei 19,9 Prozent. Das deutsche Team hatte 2:1 gegen Kanada gewonnen. Nigeria unterlag Frankreich mit 0:1.