Brüssel (dpa) - Das griechische Parlament hat das umstrittene Sparpaket verabschiedet. Die EU befürwortete das Votum. Nötig sei nun noch ein «Ja» der Abgeordneten zu dem Ausführungsgesetz des Sparprogramms am Donnerstag, teilten EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso mit. Die Euro-Finanzminister werden am Sonntag zu einem Sondertreffen in Brüssel zusammenkommen, um über die Kredittranche von insgesamt 12 Milliarden Euro aus dem alten Hilfsplan für Athen zu entscheiden.