Washington (dpa) - Jetzt ist es amtlich: Der letzte Flug eines US-Space-Shuttle soll am 8. Juli beginnen. Die Raumfähre «Atlantis» werde nach bisheriger Planung um 17.26 Uhr deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida abheben, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Bisher gebe es keinerlei technische Probleme, die eine Verschiebung wahrscheinlich machen, hieß es nach einer umfassenden technischen Prüfung. Die Mission mit vier Astronauten an Bord solle 12 Tage dauern.